Datenschutzhinweis

Datenschutz

 

Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben der Benndorf und Hildebrand GmbH werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Geschäftspartner verarbeitet.

Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jeder Geschäftspartner insbesondere die folgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 20 21 DSGVO.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es untersagt personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem jeweiligen zur Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Benndorf und Hildebrand GmbH hinaus.

 

Wenn sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an:

dsb@benndorf-hildebrand.eu

 

Erläuterung:
Zum 25.05.2018 tritt ein komplett überarbeitetes Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt gelten die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz in der überarbeiteten Fassung vom 05.07.2017 (Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt).

  • Fachbetrieb gem. Wasserhaushaltsgesetz § 19 I (WHG)
  • Sachkundige gem. § 32 Betriebssicherheitsgesetz
  • Fachbetrieb gem. VDI 6022, Hygiene
  • Innung für Kälte- und Klimatechnik Berlin-Brandenburg
  • SHK-Innung Berlin
  • ÜWG Überwachungsgemeinschaft Kälte- und Klimatechnik e.V.
  • Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.