Axel-Springer-Hochhaus

Axel-Springer-Hochhaus

Büro

Symbol für Freiheit, Demokratie und Weltoffenheit

Das denkmalgeschützte Axel-Springer-Haus, 19-stöckig und 78,5 Meter hoch, befindet sich in Berlin-Kreuzberg und wurde 1966 von Axel Springer nahe der damaligen Sektorengrenze eingeweiht. Die Axel Springer SE zählt zu den größten Verlagsgruppen in Europa und ist mit etwa 16.350 Mitarbeitern in 40 Ländern aktiv. Heute befinden sich im Verlagsgebäude unter anderem die Redaktionen der Zeitungen Die Welt und die bundesweiten Ausgaben der Bild-Zeitung.

Im Zuge von Sanierungsmaßnahmen wurden 2018 die bisherigen Kältemaschinen durch hochmoderne Geräte mit ölfreien und magnetgelagerten Turbocorverdichtern abgelöst. Drei Maschinen leisten insgesamt 2,4 Megawatt an Kälte.

Für einen besonders effizienten Betrieb wurde zudem eine übergeordnete Regelung für die Kälteerzeugung als Ganzes implementiert. Der sogenannte Kältemanager erfaßt alle relevanten Meßdaten der Anlagenhydraulik, wertet diese aus uns steuert die Komponenten Kältemaschinen, Kühltürme und Peripheriegeräte für einen optimalen und sicheren Betrieb an.

Standort

Axel-Springer-Str. 65 10888 Berlin

Kälteleistung

2,4 Megawatt

Kälteerzeuger

3x Turbocorverdichter

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Anpsrechpartner

Ansprechpartner Tel +49 (0)30 49 97 92 - 0

M: info@benndorf-hildebrand.de
  • Fachbetrieb gem. Wasserhaushaltsgesetz § 19 I (WHG)
  • Sachkundige gem. § 32 Betriebssicherheitsgesetz
  • Fachbetrieb gem. VDI 6022, Hygiene
  • Innung für Kälte- und Klimatechnik Berlin-Brandenburg
  • SHK-Innung Berlin
  • ÜWG Überwachungsgemeinschaft Kälte- und Klimatechnik e.V.
  • Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V.