Gehe zum Hauptinhalt

Plusminus Beitrag zum Potsdamer Platz

Für den Potsdamer Platz haben wir damals gemeinsam mit Vattenfall die Kältezentrale eingebaut.
Auch heute ist dieses Projekt ein Vorzeigeprojekt wie im unteren Beitrag der ARD zu sehen.

Ein ganzheitliches Konzept der Wärme- und Kälteversorgung

Der Potsdamer Platz war damals schon ein fortschrittliches Projekt, das wir damals gemeinsam mit der BEWAG umgesetzt haben und das heute von Vattenfall betreut wird. Wie von Plusminus im Beitrag dargestellt, wurde damals schon auf die eine stärkere Verzahnung von Wärme und Kälte geachtet. Wir erzielen hier mit 13 Maschinen den optimalen und effizientesten Einsatz.

Sehen Sie selbst im Plusminus-Beitrag der ARD Mediathek:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ardmediathek.de zu laden.

Inhalt laden

  • Potsdamer Platz Berlin

    Die Kältezentrale am Potsdamer Platz in Berlin - eine der größten ihrer Art in Europa.
    Ein Kaltwassernetz mit 7,5 km Trassenlänge und einer Gesamtkälteleistung von derzeit ca. 44 MW wird kältetechnisch durch zahlreiche Kälteaggregate versorgt und wird somit zum größten Fernkältenetz Deutschlands.

    Potsdamer Platz Berlin